Diplopoda.de Forum

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Alles Roger 12

      • Roger
    2. Replies
      12
      Views
      105
      12
    3. beate

    1. Beates tierische Freunde 133

      • beate
    2. Replies
      133
      Views
      8.7k
      133
    3. beate

    1. Meine Centrobolus spec. mosambik :) 38

      • Podi
    2. Replies
      38
      Views
      1.7k
      38
    3. Godin

    1. Anfängerfragen 97

      • beate
    2. Replies
      97
      Views
      9.1k
      97
    3. Godin

    1. Godin´s Gekrabbel 431

      • Godin
    2. Replies
      431
      Views
      73k
      431
    3. Podi

Recent Activities

  • Roger

    Reacted with Thanks to beate’s post in the thread Beates tierische Freunde.
    Reaction (Post)
    […]

    Mach ich.

    LG Beate
  • beate

    Replied to the thread Alles Roger.
    Post
    Die Färbung ist ja klasse.

    LG Beate
  • beate

    Reacted with Like to Roger’s post in the thread Alles Roger.
    Reaction (Post)
    Komme gerade von der Swissterraria Börse und habe mir eine Gruppe Xenobolus carnifex mit nach Hause geholt. Sie sind noch so winzig, jedoch bereits richtige Schönheiten.

    Liebe Grüße
    Rüdiger



  • beate

    Reacted with Like to Podi’s post in the thread Meine Centrobolus spec. mosambik :).
    Reaction (Post)
    drei haben jetzt beschlossen, über der Erde zu verweilen und Moos und so zu futtern :)
  • beate

    Replied to the thread Beates tierische Freunde.
    Post
    […]

    Mach ich.

    LG Beate
  • Roger

    Replied to the thread Beates tierische Freunde.
    Post
    Hallo Beate
    Deine Salpidobolus spec. Irian jaya haben echt eine megacoole Farbe. Die gefallen mir. Vielleicht hast du bald mal ebenso üppigen Nachwuchs wie bei den Spirostreptus spec.1 . Dann denk an mich.😁🤗
    LG Rüdiger
  • Podi

    Reacted with Thanks to Godin’s post in the thread Beates tierische Freunde.
    Reaction (Post)
    […]

    ich würde nie nach Nachwuchs buddeln, die Chance die Kleinen zu verletzen oder zu töten ist eindeutig zu hoch.
    Ich sehe Nachwuchs erst wenn er irgendwann über die Oberfläche läuft oder am Zusatzfutter hockt 🙂

    LG
  • Podi

    Reaction (Post)
    Das ist schön, dann haste ne zeitlang was von den Tieren 🙂👍🌞
  • Godin

    Post
    Das ist schön, dann haste ne zeitlang was von den Tieren 🙂👍🌞
  • Godin

    Reacted with Like to Podi’s post in the thread Meine Centrobolus spec. mosambik :).
    Reaction (Post)
    drei haben jetzt beschlossen, über der Erde zu verweilen und Moos und so zu futtern :)

News

  • Hallo zusammen


    Wollte mal meine kleinen vorstellen.😊

    Im grossen Terrarium sind subadulte Archispirostreptus gigas und im kleineren die Centrobolus splendidus genüsslich an den Flechten knabbernd.

    Bin erst seit ein paar Monaten im Tausendfüsser Fieber und habe so viel Freude an ihnen.








    Liebe Grüße

    Rüdiger

  • Guten Tag,

    ich wollte heute mal mein Rezept für „Futterlaub“/zersetztes Laub teilen, was mir als Hauptfutter für meine Saftkugler dient und hoffe, dass ihr dafür auch Verwendung findet.

    Dazu gebe ich noch eine ähnliche Methode, die ein paar Kollegen in den USA nutzen.


    Ich verwende es/habe es für folgende Arten verwendet:


    Glomeris marginata

    Glomeris hexasticha

    Glomeris annulata

    Glomeris pulchra

    Onychoglomeris herzegovinensis

    Hyleoglomeris sp

    Polydesmida sp (nicht näher bestimmte einheimische Bandfüßer Art)


    Was das Laub ansich angeht, verwende ich ausschließlich Esskastanienlaub.

    Das hatte ursprünglich den Grund, dass ich es gleichzeitig zu den Kastanien von einer Wiese sammeln konnte und ich mir so einen extra Trip in den Wald gespart habe.

    Es hat sich aber gleich bewehrt und ich kann leicht große Mengen sammeln.

    Desweiteren konnte/wollte ich lokal keinen Laubwaldhumus sammeln, ganz sicher keinen kaufen, und musste einen Ersatz finden.


    Ich habe letztes Jahr testweise einige Buchenblätter zu