Diplopoda.de Forum

Unread Threads

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Jemand Ahnung von Vogelspinnen hier? 6

      • Franzschreibt
    2. Replies
      6
      Views
      55
      6
    3. Rainhard56

    1. Ein kleines Hallo 3

      • Knight
    2. Replies
      3
      Views
      102
      3
    3. Franzschreibt

    1. JessiBer/Jessica die neue alte... 4

      • JessyBer
    2. Replies
      4
      Views
      57
      4
    3. JessyBer

    1. Godin´s Gekrabbel 267

      • Godin
    2. Replies
      267
      Views
      33k
      267
    3. JessyBer

    1. Foren-Update 8

      • Robert
    2. Replies
      8
      Views
      2.1k
      8
    3. jack46606

Recent Activities

  • Rainhard56

    Post
    Für Anfänger eignen sich auf jeden Fall beide Gattungen. Allerdings heißt die gute Spinne nicht mehr Brachypelma vagans, sondern inzwischen Tliltocatl vagans (https://terraristikfibel.de/vogelspinne/tliltocatl-vagans/). Bei den Grammostola Arten kann man…
  • Spirou

    Post
    Und solltest du Fragen bei der Anschaffung haben, darfst du gerne fragen! Es gibt ein paar FB-Gruppen und Seiten, die empfehlenswert sind. :)
  • Spirou

    Post
    Also ich halte seit 10 Jahren VS und kann dir beide Gattungen empfehlen, sowohl Brachypelma als auch Grammostola. Grammostolas können je nach Art etwas imposanter werden (G. iheringi, G. actaeon) aber auch bei Brachypelma können ordentliche Klopper…
  • JessyBer

    Post
    Ich habe keine VS aber informiere mich da schon sehr lange darüber und bin auch in ein paar Gruppen 😁
    B. vagans gilt tatsächlich als launisch und auch die B. hamorrii ist nicht so nett wie oft behauptet wird.
    Meist erst mit zunehmendem Alter.
    Ja, G. rosea…
  • JohnnyG

    Now follows Simon.
    Follow
  • JohnnyG

    Now follows Karola.
    Follow
  • solaris195

    Post
    Ich habe Grammostola rosea, die hieß früher G. spatulata, über mehrere Generationen gezüchtet, von Winterruhe lese ich das erste mal? Das ist eine "friedliche" Art.
    Fast alle Brachypelma Arten sind bombardierfreudig, je nach Art schon beim Öffnen des…
  • JohnnyG

    Post
    Also wenn du nicht auf Neuweltspinnen beschränken willst, ich finde Poecilotheria metallica und P.subfusca recht schön.

    Muss dazu sagen ich halte selber keine Vogelspinnen, ich bin also echt kein Fachmann dafür...

    Ich denke mal, Leute in einem Spinnenforum…
  • Franzschreibt

    Thread
    Hey Leute,

    Tausendfüßler halte ich jetzt schon seit einigen Jahren. In letzter Zeit interessiere ich mich aber vermehrt für Vogelspinnen. Platz hätte ich noch für ein schönes Terrarium. Allerdings bin ich mir bezüglich der Wahl der Spinne noch sehr…
  • Franzschreibt

    Replied to the thread Ein kleines Hallo.
    Post
    Hi! Schön, dass du wieder mit dem Hobby begonnen hast.

News

  • Hey Leute,


    Tausendfüßler halte ich jetzt schon seit einigen Jahren. In letzter Zeit interessiere ich mich aber vermehrt für Vogelspinnen. Platz hätte ich noch für ein schönes Terrarium. Allerdings bin ich mir bezüglich der Wahl der Spinne noch sehr unsicher. Ich finde zum Beispiel die Brachypelma vagans sehr interessant. Aber auch die Gattung Grammostola hat tolle Tiere. Da schreckt mich aber die Winterruhe etwas ab, da ich keinen kühlen Raum für eine Winterruhe zur Verfügung habe. Muss man die bei Nachzuchten noch durchführen? Ist die genetisch noch gespeichert? Ich freue mich auf alle Antworten und sage schon mal danke!

  • Hallo,


    Ich wollte nur aufklären, daß ich ein neues Profil anlegen musste da ich auf das andere nicht mehr zugreifen konnte.

    Habe verschiedenes versucht und es dann so gelöst...

    Das soll/kann auch so bleiben.

    Keine Hilfe nötig...

    Wollte es nur erwähnen weil evtl dadurch Verwirrung entstanden ist oder noch entstehen könnte 😅


    Viele Grüße von der jetzt wieder zum Anfänger degradierten 🙈